Fahrzeugbergung 12.10.2018

Fahrzeug ist von der Straße abgekommen, und
kam am Dach liegend zum Stillstand.


Die Feuerwehr St. Georgen am Walde, wurde am 12.10.2018 um 00:30 Uhr mittels Sirene zu
einer Fahrzeugbergung alarmiert. Der Unfall passierte auf der B119a im Bereich (Hintermühle)
Wie die Feuerwehr am Unfallort eingetroffen ist, waren keine Personen mehr im Fahrzeug 
bzw. das beschädigte Auto lag auf dem Dach. Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin, 
das Fahrzeug wieder auf die Räder zu stellen, und es an einem geeigneten Platz abzusichern.
Der Lenker und sein Beifahrer, wurden vom Roten Kreuz betreut, und in das Krankenhaus
Amstetten und Freistadt transportiert. Um 01:57 Uhr könnte der Einsatz beendet werden.
Vormittag wurde das Wrack von einem Abschleppunternehmen abtransportiert. 

Online gestellt von:
Martin Göschl

Submit to FacebookSubmit to Google Plus