Feuerwehr-Vollversammlung 2018

Im Gasthaus Sengstbratl wurde die Feuerwehr-Vollversammlung 2018 abgehalten.

Am Freitag den 9. März 2018 fand die diesjährige Vollversammlung mit Neuwahl des Kommandos der Freiwilligen Feuerwehr
St. Georgen am Walde statt. Dieses Jahr wurde besonders von den Übungen rund um das Technische Hilfeleistungsabzeichen
geprägt. Erstmals legten die Kameraden das Abzeichen nach den neuen Richtlinien ab - und wurde mit bravour bestanden.
Auch die laufende Grundausbildung mit 8 jungen Aktiven ist besonders erfreulich.

Daneben gab es Änderungen rund um das Budget. Das Budget 2018 wurde auf ein Globalbudget umgestellt. Dadurch hat
die Feuerwehr mehr Eigenverantwortung und Transparenz über das laufende Geschäftsjahr.

Die Jugend zeichnete sich durch besonders erfolgreiche Teilnahmen beim Feuerwehr Wissenstest aus.

Anfang des Jahres waren die Kameraden in der Feuerwehrgarage aktiv. Es wurde Stauraum - wie Kästen, Spinde erzeugt.
Ebenso wurde viele weitere wichtige Instandhaltungsarbeiten durchgeführt.

Alexander Sengstbratl wurde für seine 25jährige Mitgliedschaft geehrt.

Die abschließend durchgeführte Wahl brachte eine erfreuliche Bestätigung für das bestehende Kommando.
Es wurden alle Funktionen ohne Gegenstimme wiedergewählt. 
Hiermit möchte sich das Kommando nochmals für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken und wir blicken hoffnungsvoll auf 
die gemeinsamen nächsten 5 Jahre in der Feuerwehr.

online gestellt von:
Martin Göschl

Submit to FacebookSubmit to Google Plus