Herbstübung 2018

Am Sonntag den 7. Oktober 2018 gab es für die Feuerwehren
St. Georgen am Walde, Riedersdorf und Pabneukirchen ÜBUNGSARLARM!

Bei der diesjährigen Herbstübung war die "ÜBUNGSANNAHME" ein Brand bei
einem Landwirtschaftlichen Anwesen in Pabneukirchen.
Wenige Minuten nach der Alarmierung trafen die drei Feuerwehren am Einsatzort ein.
Die Übungsaufgaben bestanden darin, Menschen vor den Flammen zu schützen bzw. retten,
Löschwasser Versorgung sicherzustellen, ein übergreifen der Flammen auf andere Gebäudeteile
zu verhindern. Die Feuerwehr St. Georgen am Walde stand mit 23 Mann im Einsatz, darunter ein 
Atemschutztrupp. Die Zusammenarbeit der Feuerwehren hat sehr gut funktioniert.
Das wichtigste ist, für den Ernstfall bestens vorbereitet zu sein.

Online gestellt von:
Martin Göschl

Submit to FacebookSubmit to Google Plus